Sonntag 15. September 2019 18.00 Uhr Pauluskirche

Kammerkonzert - Wandelkonzert

TROMPETE UND
BAROCKTROMPETE    Moritz Görg
VIOLA DA GAMBA       Franziska Görg
VIOLINE                       Kathrin Hildebrandt
POSAUNE                    Tobias Hildebrandt
ORGEL                         Cindy Rinck

Die Pauluskirche  ist auf unzählige Arten musikalisch "bespielbar". Im Kirchraum kann von zwei Orgelemporen klangvoll musiziert werden. Nur wenige Schritte entfernt  bietet die Pauluskapelle eine große Akustik. Der intimere Raum lädt zu zarteren Tönen ein.
Franziska und Moritz Görg sowie Kathrin und Tobias Hildebrandt waren schon in Bad Kreuznach zu Gast und haben mit ihrem Spiel begeistert.
Gemeinsam mit Kantorin Cindy Rinck entwickelten sie ein Wandelkonzert. Schallender  Bläser- und Orgelklang aber auch  zarte Streichertöne werden das Publikum an verschiedene Orte führen.
Moritz Görg ist Preisträger des Biagio-Marini-Wettbewerbes in Neuburg a.d.Donau und Lehrbeauftragter für Naturtrompete an der “Hochschule für Musik und Theater Hamburg” und am “Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg”.
Tobias Hildebrandt ist im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden als Bassposaunist angestellt.
Franziska Görg musiziert mit der Viola da Gamba (barocke Kniegeige) als festes Mitglied in unterschiedlichen Alte-Musik-Ensembles, u.a. in Le Nymphe di Meno.

Eintritt: 15 € / 10 € (Vorverkauf)

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach
 


 

Sonntag 29. September 2019 17.00 Uhr Matthäuskirche

Ein biblisches Musical - PAULUS VON TARSUS

Jutta Laubenberger u.a

  • Paulus von Tarsus  - Ein biblisches Musical von Marcus Heusser

freier Eintritt - Spende erbeten

Veranstalter: Ev. Matthäusgemeinde
 


 

Samstag 02. Nov. 16.00 Uhr / Sonntag 03. Nov. 2019 15.00 Uhr Dietrich-Bonhoeffer-Haus Bad Kreuznach

Kindermusical - Sag niemals nie zu Ninive

Chöre der Amadeus-Singschule und weitere Chöre aus dem Kirchenkreis
Instrumentalensemble
Cindy Rinck LEITUNG

  • Sag niemals nie zu Ninive oder: Jona auf Abwegen

Der gelehrte, aber äußerst selbstgerechte Prophet Jona erhält von Gott den Auftrag, in die Stadt Ninive zu gehen, um den Bewohnern ein Strafgericht und den Untergang der Stadt anzukündigen. Jona macht sich zwar auf den Weg, jedoch schlägt er, zusammen mit seinem etwas einfältigen Diener Schlomo, die falsche Richtung ein, um dem Auftrag zu entgehen. Auf vielen Umwegen, der Weg führt sie sogar durch den Bauch eines Walfisches, landen die beiden aber doch noch in Ninive und stellen fest, dass nicht nur den Menschen von Ninive, sondern auch dem hochnäsigen Jona eine Lehre erteilt wurden.

Den Machern des Stückes ist ein unterhaltsames Werk gelungen, mit dem sowohl Jugendliche als auch Erwachsene angesprochen werden.

freier Eintritt - Spende erbeten

Veranstalter: Kirchenkreis an Nahe und Glan
 


 

Sonntag 24. November 2019 17.00 Uhr Pauluskapelle

Chorkonzert - Musik zum Ewigkeitssonntag

Vokalensemble an der Pauluskirche

Cindy Rinck LEITUNG

Zum Ende des Kirchenjahres musiziert das Vokalensemble zum Gedenken an Menschen, von denen wir Abschied nehmen mussten. Trauer und Hoffnung, Verzweiflung und Vertrauen finden Ausdruck in Werken von Henry Purcell, Felix Mendelssohn Bartholdy, William Byrd und anderen.

freier Eintritt - Spende erbeten

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach
 


 

Sonntag 15. Dezember 2019 17.00 Uhr Pauluskirche

Chor- und Orchesterkonzert - Weihnachtskonzert

Kantorei an der Pauluskirche
Kammerphilharmonie Mannheim und Gäste
SOPRAN Antonia Bourvé
SOPRAN   Manuela Vieira
ALT Esther Valentin
TENOR Andreas Weller
BARITON  Frederic Mörth

LEITUNG  Cindy Rinck


Das diesjährige Weihnachtskonzert der Kantorei an der Pauluskirche ist der Höhepunkt des Konzertjahres und wartet mit gleich drei fulminanten Meisterwerken auf.

Das Weihnachtsoratorium von Saint-Saëns vermittelt durch seine lyrisch gehaltenen Partien eine innige pastorale Grundstimmung und lassen es zu einem der meist aufgeführten Werke des Komponisten werden.

Tschaikowski Vertonung von „Nußknacker und Mausekönig“ wurde eines der populärsten Ballette der Welt. Die vom Ballett abgeleitete Suite wurden unter anderem für Walt Disneys Fantasia benutzt.

Die Kantate „Von Himmel hoch“ von Mendelssohn ist ein wunderbares Werk, welches wegen der enormen Orchesterbesetzung und der knappen Dauer von 16 Minuten nur selten aufgeführt wird.
Durch die Zusammenarbeit mit der Sparkasse Rhein-Nahe ist es aber möglich, die beiden üppig besetzten Werke von Mendelssohn und Tschaikowski in der Pauluskirche aufzuführen.

Eintritt: 30 € / 25 € / 15 €  //  25 € / 20 € / 10 € (Vorverkauf)

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach / Sparkasse Rhein-Nahe
 


 

Samstag 21. Dez. 2019 18.00 Uhr Ev. Martinskirche Bad Münster

Chorkonzert - Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert mit Bläsern, Chor und Solisten

Jutta Laubenberger u.a.     

Weihnachtsmusik für Chor und Solisten wird in diesem Konzert zu hören sein.

Eintritt:  10 € / 8 €

Veranstalter: Ev. Matthäusgemeinde
 


 

Montag 31. Dezember 2019, 18.00 Uhr Pauluskirche

SILVESTERKONZERT

Mitglieder der Mainzer Dombläser

Cindy Rinck ORGEL

Heiner Wellnitz ist Gründungsmitglied des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz. Nach einem einjährigen Intermezzo bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz  kam er 1980 in das Hessische Staatstheater Wiesbaden. 1985 gründete er  gemeinsam mit Tobias Blecher das Blechbläserensemble "Mainzer Dombläser".
Tobias Blecher konzertiert regelmäßig mit den "Mainzer Dombläsern" im In- und Ausland und nahm bereits mehrere CDs auf. Er studierte Trompete in Mannheim und ist seit 1992 Trompeter am Nationaltheater Mannheim.
Heidi Merz war Solo-Paukerin an der Staatsoper Hannover, am Pfalztheater Kaiserslautern und Schlagzeugerin im Qatar Philharmonic Orchestra. Konzerttätigkeiten führten sie nach Sao Paulo, Seoul und Taiyuan. Sie ist Paukerin im Festivalorchester Arco  und im Göttinger Barockorchester.

freier Eintritt - Spende erbeten

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach